Aufenthalt mit dem Fahrrad in der Ardèche Hermitage

Machen Sie einen mehrtägigen Ausflug und lassen Sie sich von unseren wunderschönen Radtouren mit exquisiten Landschaften zwischen den Doux-Schluchten, den Weinbergen und den Mäandern der Rhone leiten. Eine Gourmet-Pause, die nicht gleichgültig lässt.

Kombinieren Sie den Besuch mit einem historischen Zug und einer Radtour

Während Ihres Radurlaubs in der Ardèche Hermitage verbringen Sie zwei Tage auf einer einzigartigen Strecke, die Dampfzug und Radweg kombiniert. Die Doux-Schluchten, das Eyrieux-Tal und die Mäander der Rhône: außergewöhnliche Landschaften warten auf Sie!

Train de l'Ardèche @pays de St Fé (2).JPG

Der Train de l‘Ardèche, ein Muss

Nehmen Sie den berühmten Dampfzug: Le Mastrou, nur 4 km vom Stadtzentrum von Tournon-sur-Rhône entfernt. Dank seiner Mallet-Lokomotiven bietet der Zug Platz für bis zu 600 Personen. Steigen Sie in einen Wagen ein und Sie sind bereit für einen Ausflug durch die Doux-Schluchten nach Lamastre, einem der Ausgangspunkte der Dolce Via. Während der Fahrt entdecken Sie Berglandschaften, den Fluss Doux und die authentische Schönheit des Zuges. Ein Moment aus der Zeit, der sicher groß und klein verzaubert!

Der grüne Weg: Dolce Via

Die Dolce Via ist ein grüner Weg von einer alten Eisenbahnlinie, die die Städte La Voulte sur Rhône und Saint-Agrève in der Ardèche verband. 90 km Radweg mit Blick auf das Eyrieux-Tal. Auf dem Dolce Via können Sie wunderschöne Viadukte bewundern. Um diese Route voll ausnutzen zu können, bevorzugen Sie ein Mountainbike oder ein Trekkingbike. Die Dolce Via verfügt über einen guten ausgestatteten Platz (Picknicktisch, Wasserstelle), der sich ideal für eine wohlverdiente Pause eignet. Die alten Bahnhöfe sind ebenfalls ausgestattet und bieten Schutz, wenn das Wetter nicht mild ist.

Aufenthalt Zug der Ardèche + Dolce Via + Viarhona

Sie hören das Pfeifen des Zuges und sehen die schöne weiße Rauchwolke? Sie sind also am Bahnhof des Mastrou  angekommen! Sobald Sie Ihre Fahrräder an Bord des angepassten Wagens gebracht haben, haben Sie 1h40 Fahrt im Herzen der Doux-Schluchten, einer wilden Landschaft, die eine unvergessliche Erinnerung hinterlässt. Dies ist die Abfahrt für Ihre Zug- und Radtour! Wenn Sie in Lamastre ankommen, folgen Sie einfach den Schildern in der Innenstadt von Lamastre, um die Dolce Via zu erreichen. Sie beginnen mit einer leichten Steigung. Dieser Teil ist aber  auch für die Familie zugänglich. Nach dem Tunnel von Nonières geht Ihre Reise weiter bis zur Abfahrt auf der alten Eisenbahnlinie. Genießen Sie auf Ihrer Reiseroute den Strand am Flussufer für eine kurze Pause in Ollières-sur-Eyrieux. Diese Strecke von 110 Kilometern kann an 2/3 Tagen durchgeführt werden. Buchen Sie Ihre Nächte auf dem Campingplatz und / oder im Gasthaus. Von la Voulte sur Rhône fahren Sie auf die Viarhona lang der Rhône weiter. Fahren Sie in die Richtung von Tournon sur Rhône, von einem Ufer des Flusses zum anderen.

 Radurlaub auf der Dolce Via
 Cyclo Nachkomme in der Ardèche Verte

Steigen Sie Faulenzer !

Wollen Sie auf den Straßen der Ardèchoise und / oder auf den schönen Wegen Rad fahren, aber der Höhenunterschied macht Ihnen Angst? Seien Sie faul und fahren Sie nur den Abstieg! Buchen Sie den Bus von Tournon sur Rhône nach Lalouvesc. Mit angepassten Bussen, die mit Fahrradträger ausgestattet sind, können Sie mühelos 1100 Höhenmeter erreichen. Mit einem Fahrrad oder einem Mountainbike entdecken Sie schöne Routen, die Ihrem Trainingsstand entsprechen.

Absteigende Radwege

Nehmen Sie einen Bus von Tournon Richtung Lalouvesc. Der Bus fährt Sie und Ihr Fahrrad auf 1100 m Höhe. Durch den Col du Marchand, SatillIeu, Saint Romain d'Ay und Sarras fahren Sie auf absteigende Radwegen nach Tournon. Eine kostenlose Karte erhalten Sie an unserer Rezeption.

Die Strecke für Mountainbikes

Für Mountainbiker sind diese Busse auch in Richtung Lalouvesc erreichbar. Die Sensationen sind dank einer 130 km markierten Strecke garantiert. Panoramablick, schwindelerregende Abfahrten, technische Anstiege, schöne Singletrails für Ihr Vergnügen. Auf dem Weg durch Saint Victor, Étables und Saint Jean-de Muzols durchqueren Sie wunderschöne Landschaften entlang des Doux-Tals.

 FFC Mountainbike-Bereich in der Ardèche Hermitage

Die Feinschmecker fahren rad!

Entdecken Sie während Ihres Aufenthalts in der Ardèche Hermitage die Landstraßen, auf denen Sie unsere Obst- und Gemüseproduzenten, unsere Winzer oder die unvermeidliche Cité du Chocolat Valrhona kennenlernen können!

Die Cite du Chocolat, ein Muss !

Ob Sie sich auf der Viarhona oder auf unserer Route "zwischen Weinbergen und Obstgärten" mit dem E-Bike befinden, machen Sie einen Stopp bei Valrhona. Der Duft von Schokolade zeigt Ihnen den Weg in dieses Gourmet-Museum. Einmal drinnen werden Sie von dieser Schokoladenatmosphäre mitgerissen. Alle Ihre Sinne sind wach, Sie hören das Knistern von Schokolade und lassen Sie ein Schokoladenstück auf Ihrer Zunge schmelzen, um alle Aromen zu entdecken. Sie reisen in den Kakaoplantagen ans andere Ende der Welt und blicken hinter die Kulissen der Herstellung und in die Geschichte des berühmten Hauses. Ein Erlebnis zu Ihrem größten Vergnügen !

Cité du chocolat Valrhona

Ein Restaurant für Sie und Ihr Fahrrad  

In der Ardèche Hermitage sind einige unserer Restaurants mit "Accueil Vélo" gekennzeichnet, aber was bedeutet das?
Das Restaurant "Accueil Vélo" befindet sich weniger als 5 km von einem Radweg entfernt. Es verfügt über eine angepasste Ausstattung (Fahrradunterstand, Reparaturset ...) und stellt den Empfang von Radfahrern sicher.
Ideal für eine Essenspause, ohne sich Gedanken um Ihr Fahrrad zu machen. Das Slow Food Café an der Viarhona in Tournon sur Rhône ist ein unvergleichliches Restaurant. Es ist nicht nur ein Fahrradheim, sondern vor allem auch ein Hausboot. Die Gelegenheit, eine ausgewogene Mahlzeit auf der Rhone zu essen.

die terrassenförmig angelegten Weinberge des Rhône-Tals mit dem Fahrrad

Durch unsere Weinberge mit dem Fahrrad!

Entdecken Sie drei weltberühmte Qualitätsbezeichnungen auf Ihrer Radtour: St. Jospeh, Croze-Hermitage und Hermitage, schöne Referenzen für Ihren Radurlaub in der Ardèche Hermitage! Klettern Sie lieber mit dem Elektrofahrrad in unseren Hügeln. In Tain l'Hermitage stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, eine Radtour bei gutem Wein zu unternehmen. Das Maison Chapoutier und der Weinhändler "Les Terrasses du Rhône au Sommelier" bieten den Verleih von Elektrofahrrädern an. Wenn Sie bereits Ihre Fahrräder haben, können Sie unseren Reiseführer und seine Routen entlang der Weinroute nutzen. Und machen Sie einen Verkostungsstopp bei unseren Winzern, zum Beispiel in der Cave de Tain, die "Accueil Vélo" gekennzeichnet ist!

 

Fahren Sie elektrisch – 20 Strecken mit E-Bike

Und ja, unsere wunderschöne Region steckt voller Überraschungen mit einer Perspektive zwischen den Bergen der Ardèche, den Weinbergen und den Hügeln des Flusses Herbasse! Genießen Sie also unseren speziell für Sie zusammengestellten Guide mit 20 Routen für E-Bikes. Hier finden Sie alle Informationen, die Sie für Ihren Fahrradurlaub in der Ardèche Hermitage benötigen. Touren von 14 km bis 106 km mit ihrem Logbuch und praktischen Informationen wie Strom. Um Ihren Aufenthalt zu erleichtern, finden Sie auch unsere Hotels, Lodges und Campingplätze, die „Accueil Vélo“ kennzeichnet sind, sowie Restaurants, Fahrradverleih, Aktivitäten und Weinkeller.


Allein, zu zweit oder mit der Familie ist Ihr Fahrradaufenthalt in der Ardèche Hermitage von lokalen Produkten und Landschaften geprägt. Schöne Spaziergänge in Perspektive, Panoramablick über die Weinberge, grüne Hochebenen der Ardèche oder malerische Dörfer … es gibt genug zu entdecken!